Was war das Wichtigste, das Sie gelernt haben?

Was war das Wichtigste, das Sie gelernt haben?
Diese Frage zielt nicht ausschließlich auf Inhalte ab, sondern vielmehr auf Ihre Fähigkeit, aus Erfahrungen zu lernen. Die InterviewerInnen interessiert, ob Sie in der Lage sind, ein konkretes Beispiel anzuführen und zu reflektieren, was Sie für sich als Erfahrung daraus mitnehmen, um es in Zukunft in einem anderen Bereich anzuwenden. Dabei muss das Ziel sein, sich kontinuierlich verbessern zu wollen. Die Unternehmen suchen systematisch nach MitarbeiterInnen, die einen Fehler zum Anlass nehmen, daraus für die Zukunft zu lernen. Im gleichen Maße sollten erfolgreiche Projekte reflektiert werden können. Bereiten Sie für die Beantwortung der Frage ein Beispiel vor, anhand dessen Sie erläutern können, was Ihnen wichtig ist und auch warum. Idealerweise schlagen Sie einen Bogen in die Zukunft, indem Sie erklären, dass Ihnen diese Erfahrung noch heute in vergleichbaren Situationen nützt. Lassen Sie sich nicht dadurch unnötig unter Druck setzen, dass die Frage nach „dem Wichtigsten“ fragt, also der absolut größten Sache. Was gemeint ist, ist ein Beispiel, in dem Sie etwas Relevantes und Wichtiges gelernt haben. Interpretieren Sie die Frage so, dass nach einem von vielen wichtigen Erkenntnissen gefragt wird. Indem Sie die Frage für sich abschwächen, wird es einfacher, ein passendes Beispiel finden.
Jemand, den Sie kennen, könnte von diesen Tipps profitieren? Teilen Sie diesen Artikel mit anderen:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Ähnliche Artikel, die Ihnen gefallen könnten: